Jean-Philippe Renoult

Jean-Philippe Renoult, *1963 in Paris, FRA, lives and works in Paris, FRA 2010 Out of Breath, www.kunstradio.at, orf1, AUT 2006 INTERFERENZE 2OO6, Naturalis Electronica, Partenio/Valle Caudina, ITA 2005 Voir et Entendre, cycle of conferences at the Centre Georges Pompidou, Paris, FRA

Tag Audio Loops
2014

Seit 2012 arbeitet der Autor, Radioproduzent und Klangkünstler Jean-Philippe Renoult an einem mehrteiligen Street- und Sound-Art-Projekt mit dem Titel Tag Audio Loops. Die einzelnen Projekte dieser Arbeitsreihe bestehen aus einer Kombination von Klang und Fotografie und können auf unterschiedliche Weise präsentiert werden: als akustische Fotos, geloopte Filme, Klanginstallationen oder als Online-Archiv. Zur Gestaltung dieser Tag Audio Loops platziert Renoult einen Ghettoblaster an einem vorher von ihm ausgewählten, zumeist urbanen Ort, wo er vorbereitete Musikschleifen aus unterschiedlichen Sparten popkultureller Musik abgespielt. Gleichzeitig zeichnet Renoult akustisch auf, was passiert, während die Loops vor Ort abgespielt werden, und bringt im späteren Prozess diese Geräuschkulisse mit der Fotografie zusammen. Renoult markiert – wie ein Graffitikünstler mit seinen Tags (Signaturen) – klanglich und fotografisch Orte, wobei diese zeitgleich ihren spezifischen Eigenklang als Markierungen hinterlassen und an andere Orte transferiert werden können. (ca)

  • SOUND
  • Sound Photo Archive